Autoren

Giorgio Griffa

Kollektion: Euridice

Giorgio Griffa

Giorgio Griffa (Turin, 1936), Maler, gehört zu den großen Namen der internationalen Kunstszene und zu den bedeutendsten Vertretern der zeitgenössischen Malerei, in der er seit den 60er Jahren zuhause ist. 1968 erschließt er sich mit der Abwendung vom Figürlichen eine neue Bildsprache, die künftig sein gesamtes malerisches Oeuvre bestimmen wird: eine Fülle von Elementarzeichen aus wasserlöslichen Acrylfarben auf ungrundierter Leinwand (aus Jute, Hanf, Baumwolle oder Leinen), die weder auf Keilrahmen gespannt noch gerahmt wird. Die Leinwände werden als freie, schwingende Körper gehängt, mit feinen Nägeln lediglich am oberen Rand an der Wand befestigt. Griffa begreift sein in Zyklen gegliedertes Schaffen als „unvollendetes Konstantes“. Im Mittelpunkt steht der malerische Gestus, der den Rhythmus des ikonischen Zeichens angenommen hat und den grammatischen Regeln der Textsprache folgt.

Herunterladen des Autorenbuchs

Giorgio Griffa
Giorgio Griffa
Giorgio Griffa

Die Werke des Künstlers waren auf etlichen Ausstellungen, vom Moderna Museet in Stockholm bis hin zum MACRO in Rom, zu sehen und werden in den Sammlungen in- und ausländischer Galerien geführt (u. a. Sonnabend, Biasutti, Toselli, Ariete, Lorenzelli, Milione, Guastalla, Samangallery, Godel und Malborough). Er nahm an Veranstaltungen wie der Prospect 69 und Prospect 73 in Düsseldorf, im Kunstmuseum Luzern, in der Villa Borghese in Rom 1973, der Biennale von São Paulo 1977 sowie der Biennale von Venedig 1978 und 1980 teil. Seine Arbeit ist begleitet von einem intensiven theoretischen und kritischen Schaffen. Zu seinen veröffentlichten Schriften gehören u. a.: Non c’è rosa senza spine (1975), Cani sciolti antichisti (1980), In nascita di Cibera (1989), Nelle orme dei Cantos (2001), Post Scriptum (2005), I flaneur del Paleolitico und Il Paradosso del Più nel Meno (2014).

Giorgio Griffa

Kollektionen

Den Florim Newsletter abonnieren

Cambia Lingua RU

Se preferisci puoi impostare la lingua del sito per navigarlo in russo

Vai al russo Chiudi / Close

Cambiar idioma

Si prefieres, puedes configurar el idioma del sitio para navegar en español

Ir a la versión en español Chiudi / Close

Sprachwechsel

Sie können die folgenden Sprachen auswählen deutsch

Wechsel zu deutsch Chiudi / Close

Changer langue

Si vous préférez, vous pouvez configurer la langue du site pour naviguer en français

Aller sur la version française Chiudi / Close

Switch language

If you prefer, you can set the website language to browse it in English

Go to the English version Chiudi / Close

Scegli la lingua

Se preferisci puoi impostare la lingua del sito per navigarlo in italiano. Invece, per continuare sul sito inglese clicca sul pulsante chiudi.

Italiano Chiudi / Close